Sprache in Kenia

In Kenia werden an die 70 Sprachen gesprochen, beinahe jede der Bevölkerungsgruppen verfügt über eine eigenständige Sprache. Aber es ist kein Problem, sich als Tourist auf Kenia-Reisen auf Englisch zu verständigen, welche neben Suaheli offizielle Landessprache ist, auch wenn man genau hinhören muss, da die Aussprache deutlich vom Standard-Englisch abweicht.

Da die lokale Bevölkerung untereinander meist in ihrer eigenen (meist Suaheli oder ein Suaheli-Englisch-Mix) Sprache spricht, versteht man sie in der Regel nicht. Sie können aber sofort umswitchen, wenn sie mit Urlaubern kommunizieren. Reisende sollten aus Respekt einige Redewendungen üben, so gehört das „Jambo“ als Grußformel bei Begegnung vielmehr dazu als ein „Hello“.

Suaheli: Kenias Sprache der Bevölkerung

Suaheli (auch Kiswahili genannt) ist die wohl bekanntest der in Kenia gesprochenen afrikanischen Sprachen, wird sie doch auch in Tansania, Uganga, Mosambik und der Demokratischen Republik Kongo verwendet und ist, neben dem Haussa in Westafrika, eine der wichtigsten Verkehrssprachen des afrikanischen Kontinents. Daneben gibt es noch viele weitere Sprachen und Dialekte, sie stammen aus der Sprachfamilie des Bantu sowie aus dem Nilotischen. Aber auch Einwanderer aus den arabischen Ländern, aus Indien und Europa haben große Spracheinflüsse hinterlassen. Auch wird von 20% der Bevölkerung zum Beispiel Kikuyu gesprochen, vorrangig rund um die Hauptstadt Nairobi. Kenias Schulsystem fördert den Unterricht der einzelnen Dialekte und Sprachen, um diese nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Die zweite der beiden Verkehrssprachen ist Englisch. Mit der Kolonisierung durch Großbritannien bis 1963 gelangte diese Sprache zu großer Wichtigkeit. Heute herrscht sie in den Bereichen Tourismus, Handel, Regierungsgeschäften und Bildungswesen vor. Nichts desto trotz schaden einige Worte Kiswahili nicht, um sich mit den Menschen dieses faszinierenden Landes auszutauschen.

Kenia erleben in einer deutschsprachig geführten Gruppenreise!

– Anzeige –

Kenia • Seychellen

Out of Africa und Inselparadies
15 Tage Komfortsafari und Strand

  • Out of Africa-Flair im legendären Ort Karen
  • Übernachtung in ausgesuchten Unterkünften
  • Seltene Nashörner im Ol-Pejeta-Schutzgebiet

Suaheli- Sprachführer

Wir empfehlen folgende Sprachführer für Kenia.

Nachfolgend eine kleine Auswahl an nützlichen Vokabeln bzw. Redewendungen in Swahili:

jambo – hallo


Maisha Marefu! – Langes Leben! (beim zuprosten)


pole pole – langsam (nur die Ruhe)


hakuna matata – Kein Problem!


hakuna haraka – Keine Eile


mambo vipi? – Wie geht’s, alles klar? (Antwort: „Poa!“ – „Spitze“)


karibu – Willkommen bzw. „Bitte!“ als Erwiderung auf „Danke“


habari gani – Wie geht es Ihnen?


mzuri (sana) – (Sehr) gut


si mbaya – nicht schlecht


mzungu – Weißer, Tourist


rafiki / dada – Freund / Schwester (umgangssprachliche Anreden)


watoto – Kinder


asante (sana) – danke (sehr)


tafadhali – bitte


choo wapi? – Wo ist eine Toilette?


kwa – für


wanaume – Männer


wanawake – Frauen


maji – Wasser


soda – Limonaden (Coca Cola etc.)


moto / baridi – heiß / kalt


kahawa / chai – Kaffee / Tee


mkahawa – Gaststätte


nataka kulipa – Ich möchte bezahlen


pombe / bia – Bier


chakula – Essen


supu – Suppe


matunda – Früchte


sipendi – ich möchte nicht


kwa heri – Auf Wiedersehen


chai – eigentl. „Tee“, meint: Trinkgeld


kitu kidogo – eigentl. „etwas kleines“, meint: Trinkgeld


– Anzeige –

Kenia • Tansania

Auf den Spuren der großen Tierwanderung
14 Tage Komfortsafari

  • Ostafrikas fantastische Tierwelt in den schönsten Nationalparks und Reservaten erleben
  • Deutschsprachig geführte Kleingruppe
  • Bootsfahrt auf dem Victoria-See