Startseite / Nationalparks & Safari in Kenia / Mara Naboisho Conservancy

Mara Naboisho Conservancy

Der Park liegt im Gebiet des Masai Mara National Reserve im Südwesten Kenias.

Auf einer Fläche von gut 202 km² tummeln sich im savannenartigen Mara Naboisho Conservancy nicht nur die „Big Five“ Afrikas – das Land ist vor allem Rückzugsort für eine Vielzahl teilweise selten gesehener Wildtiere: Hier leben auch Serval, Karakal, Erdferkel und der Erdwolf, Löwen, Leoparden und Geparden, Giraffen, Antilopen und Vögel.

Das Conservancy geht auf eine private Initiative zurück: Besucherzahlen und somit auch die verkehrenden Fahrzeuge im Conservancy werden reglementiert und den Bedürfnissen von Tiere und Natur angepasst. Nur Personen, die am Schutz-Projekt beteiligt sind, dürfen ihre Pirschfahrzeuge ins Mara Naboisho lassen. Somit ist das Schutzgebiet kaum überlaufen und die wenigen Besucher bleiben unter sich.

Ebenso wichtig wie der Schutz der Umwelt ist bei diesem Projekt der Schutz der lokalen Volksgruppe der Maasai. An die 500 Landbesitzer dieses Volksstammes haben ihr Land für das Schutzgebiet gegeben. Sie erhalten einen Großteil der Eintrittsgelder und können sich so auf den Erhalt ihrer Kultur konzentrieren und zu gewissem Wohlstand gelangen.

Aktivitäten im Mara Naboisho Conservancy

Im Mara Naboisho können Besucher massaigeführte Fußsafaris inklusive Wildnis-Picknick machen oder auch Night Game Drives.

Luxuriös durch Kenias Wildnis reisen … lassen Sie sich von dem Komfort überraschen, den Ihnen diese Reise bietet!

– Anzeige –

Kenia

Fly-in-Safari Masai Mara & Mara-Naboisho-Schutzgebiet
7 Tage Luxussafari

  • Erlebnis große Migration in der Masai Mara
  • Panoramaflüge über die Masai Mara
  • Übernachtung in exklusiven, luxuriösen Lodges & Safari Camps

Fakten zum Mara Naboisho Conservancy

  • Größe: 202 km²
  • Gründung: 2010
  • Schutzstatus: Wildlife Conservancy
  • Lage: Narok County

Beste Reisezeit für den Mara Naboisho Conservancy

Das Mara Naboisho kann ganzjährig bereist werden.

Anreise zum Mara Naboisho Conservancy

Mit dem Auto: Von Nairobi aus 230 Km über die B3 und C12 gen Westen.

Unterkünfte im Mara Naboisho Conservancy

Persönlich empfehlen können für das Mara Naboisho Conservancy folgende Unterkunft:

– Anzeige –

Kenia

Kicheche Valley Camp
Mara-Naboisho-Reservat

  • Intimes, luxuriöses Safari Camp im Osten des Mara-Naboisho-Schutzgebietes
  • Safaris im offenen Geländefahrzeug, Buschwanderungen und Nachtpirschfahrten
– Anzeige –

Kenia

Naboisho Camp
Mara-Naboisho-Schutzgebiet

  • Exklusives Safari Camp im Mara-Naboisho-Reservat
  • Spezielles Safari-Programm für Kinder
Bearbeiten