Startseite / Nationalparks & Safari in Kenia / Lewa Wildlife Conservancy

Lewa Wildlife Conservancy

Hier läuft der Lewa Marathon.

Im rauen Norden liegt eines der bekanntesten und besten Schutzgebiete der Welt.

Das Lewa Conservancy hat sich dem Schutz der vom Aussterben gefährdeten Breit- und Spitzmaulnashörner verschrieben.

Im Jahr 2010 lebten 12% der nationalen Bestände in diesem Schutzgebiet nördlich des Mt. Kenya und südlich von Isiolo.

Das Conservancy wurde ursprünglich als Farm bewirtschaftet, doch das Zusammenleben mit den Wildtieren war schon immer weit mehr gewollt als auf vielen anderen Farmen Kenias.

Aber über die Jahre wurde die Wilderei gerade in Nordkenia immer schlimmer und es wurde klar, dass nur ein Schutzgebiet die grauen Riesen vor dem Aussterben bewahren konnten.

So wurde 1995 das Wildlife Conservancy gegründet und arbeitet eng mit dem Kenya Wildlife Service und den umliegenden Communities zusammen, um gegen die Wilderei weiter vorzugehen.

– Anzeige –

Kenia

Wandersafari Masai Mara „Into the Wild“
6 Tage Natur erleben

  • Einmaliges Safarierlebnis: zu Fuß durch die Wildnis wandern
  • Für alle Naturliebhaber, die das ultimative Afrika-Abenteuer suchen
  • Übernachtung in exklusiven, naturnahen Safari Camps

Inzwischen gibt es eine Stiftung, die sich um Bildung und Förderung der lokalen Bevölkerung kümmert. Zum Zwecke des Fundraisings findet auch ein mal im Jahr der Lewa Marathon statt.

Und nicht zu vergessen: Prince William of Wales machte seiner späteren Frau Herzogin Catherin hier in Kenia den Heitratsantrag.

FAKTEN

Größe: 250 km²

Gründung: 1995

Schutzstatus: Wildlife Conservancy

Lage: Meru County

ATTRAKTIONEN

Tierwelt

  • Spitz- und Breitmaulnashörner
  • Big Five (Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn, Gepard)
  • Bedrohte Tierarten wie das Grevy’s Zebra und die Netzgiraffe

Vegetation

  • Ngare Ndare Forest Reserve
  • Mt. Kenya

BESTE REISEZEIT

Ganzjährig. Anreise mit dem Auto: Von Nairobi aus 250 Km über die A2 nördlich.

Hinkommen

Mit dem Flugzeug: Es gibt eine eigene Landebahn, Lewa Downs.

UNTERKÜNFTE LEWA CONSERVANCY/ Kenia

– Anzeige –

Kenia

Kicheche Bush Camp
Masai Mara Reservat

  • Exklusives Safari Camp mit privatem, gemütlichem Ambiente
  • Ungestörte Tierbeobachtungen im Olare Motorogi Schutzgebiet
– Anzeige –

Kenia

Loisaba Tented Camp & Loisaba Star beds
Laikipia-Plateau

  • Luxuscamp mit atemberaubender Aussicht über das Laikipia-Plateau
  • Star Beds – Schlafen unterm funkelnden Sternenzelt
  • Pool mit atemberaubendem Ausblick in die tiefer liegende Ebene
– Anzeige –

Kenia

Kicheche Mara Camp
Masai Mara Reservat

  • Luxuriöses Safari Camp im Mara-North-Schutzgebiet
  • Pirschfahrten, Buschwanderungen, Heißluftballonsafaris und Fly Camping
– Anzeige –

Kenia

Kicheche Valley Camp
Mara-Naboisho-Reservat

  • Intimes, luxuriöses Safari Camp im Osten des Mara-Naboisho-Schutzgebietes
  • Safaris im offenen Geländefahrzeug, Buschwanderungen und Nachtpirschfahrten
– Anzeige –

Kenia

Rhino Watch Safari Lodge
Aberdare-Nationalpark

  • Charmante, liebevoll gestaltete Lodge im zentralen Hochland Kenias
  • 3 Wildreservate in der Nähe: Solio Reservat, Ol Pejeta Conservancy und Aberdare-Nationalpark
  • Angeschlossenes Nashornschutzprojekt mit Safaris

REISEVORBEREITUNGEN

  • Trinkwasser, Picknick-Ausrüstung, Camping-Ausrüstung
  • Kamera, Fernglas, Sonnenhut, Sonnencreme, Sonnenbrille